Logo

13.05.2022 Wir sind Kirche – lasst uns reden

Wie geht es Ihnen, wenn Sie an Kirche denken?

Wie schauen Sie auf die Ereignisse der letzten Monate und Jahre – Missbrauchsgutachten in Köln und München, Austrittswelle, synodaler Weg, Maria 2.0, #OutInChurch?

Was bewegt Sie?

Suchen Sie auch Menschen, mit denen Sie mal darüber reden wollen?

Wir sind überzeugt, dass wir nicht einfach so weitermachen können wie immer. Und wir finden, allein Abkehr von der Kirche ändert nichts. Deshalb: Lasst uns reden!

Mit den Gesprächsabenden unter dem programmatischen Titel „Wir sind Kirche – lasst uns reden“ wollen wir eine Gelegenheit zum Austausch bieten. An jedem Abend wird es einen Impuls zum Nachdenken geben und die Einladung sich damit auseinanderzusetzen. Das Vorbereitungsteam sucht interessante Texte, Interviews oder Analysen zu aktuellen Anlässen heraus, die wir diskutieren und die uns eventuell auch inspirieren und Ideen geben, wie und wo wir selbstbewusst Kirche leben können.

Wann:  alle 2 Monate jeweils freitags am 11. März, 13. Mai, 08. Juli um 19h30       

Wo: Bücherei Oedekoven, Jungfernpfad 17

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!  

---------------------

Wir sind Kirche - lasst uns hören

Ein Angebot zum Nach-sinnen

Uns ist es wichtig ist, nicht nur zu reden, sondern auch zu hören auf die leise Stimme Gottes, die in der Stille vernehmbar ist. Wir werden verschiedene Formen des Nach-Sinnens anbieten. Am 8.April wird ein kontemplativer Abend angeboten. Nach einer einleitenden Achtsamkeitsübung wechseln sich Schweige- und Gehmeditation ab. Abschließend gibt es einen Austausch bei einer Tasse Tee.

Wann: freitags am 8. April und 13. Juni

Wo: wird noch bekanntgegeben

Das Vorbereitungsteam: Sabine Harles, Marita Thenée, Isabelle von Kalm, Regina Wigger-Toelstede