Logo

Wochenimpuls vom 25.11.2020

Wochenimpuls vom 25.11.2020

Lachen

 

Heute schon gelacht? – Wenn ich ehrlich bin: viel zu wenig.

 

Es fehlt, dieses befreite und befreiende Lachen. Zu oft schaue ich in ernste Gesichter, soweit die Maske das Gesicht überhaupt freigibt.

Der Ernst ist unserer aktuellen Lage geschuldet. Es scheint, als hätten die verständlichen Sorgen um Gesundheit, Job und die Auswirkungen auf das soziale Leben in Familie und Gesellschaft die Sorgenfalten tiefer eingegraben und die Lachfalten vertrieben. Es scheint, als würden die Kontaktbeschränkungen, das Fehlen von Nähe und Berührung, die Angespanntheit und Unsicherheiten der letzten Monate wie ein grauer Schleier die Freude überdecken.

 

Es fehlt mir sehr, das Lachen, das befreit und leicht macht, das gesundet und uns zusammenbringt, das erzählt von überschäumender Lebenskraft und Leidenschaft. Das Lachen, das uns die tiefe Zuversicht und das Vertrauen in Gottes Nähe und Verheißung spiegelt.

 

Auch wenn es schwerfällt: Lasst uns diesem Lachen wieder mehr Raum geben, dem herzhaften Lachen, dem Lachen, das uns Tränen in die Augen treibt und uns kugeln lässt, dem Lachen und Schmunzeln, das uns strahlen lässt und andere ansteckt, dem leisen Lächeln, das Wärme zaubert und die Augen funkeln lässt – und trotz der Masken zu sehen ist.

 

Heute schon gelacht? – Ich möchte antworten: Ja, aus vollem Herzen!

 

 

Ein Lied zum Schluss von Rainhard Fendrich aus meiner Jugendzeit. Hören Sie es sich an, summen oder singen Sie mit. Es ist dann Ihr Lachen auf dieser Welt. 

 

 

 

Es ist ein Lachen auf der Welt (Rainhard Fendrich)

Es ist ein Lachen auf der Welt
Was für ein Lachen
Es ist ein Leben auf der Welt
Was für ein Leben

Und was uns so in Atem hält
Ist dieses Lachen, das uns fehlt
Es ist das Einzige was zählt
Es ist das Einzige was zählt
Es ist das Einzige was zählt

Es ist ein Sehnen auf der Welt
Was für ein Sehnen
Es ist ein Verlangen auf der Welt
Welches Verlangen

Und was uns noch zusammen hält
Ist dieses Lachen das uns fehlt
Es ist das Einzige was zählt
Es ist das Einzige was zählt
Es ist das Einzige was zählt

Es bricht das Eis, es bricht die Einsamkeit
Es fängt dich einfach ein
Und wer die Angst gab vor der Sterblichkeit vor
langer Zeit

Von ihm muss dieses Lachen sein
Von ihm muss dieses Lachen sein
Von ihm muss dieses Lachen sein

 

https://www.youtube.com/watch?v=MsyaPeZQKJs

 

 

Für das Pastoralteam der Seelsorgebereiche Alfter, Bornheim-Vorgebirge und Bornheim - An Rhein und Vorgebirge

Ihre Bernadette Molzberger, Pastoralreferentin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.kath-kirchen-bornheim.de, www.baruv.de  und www.pfarreiengemeinschaft-alfter.de