St. Lambertus

Witterschlick

Die Erhebung zur Pfarrei liegt deutlich vor dem Jahr 1155, der urkundlichen Erwähnung der Übertragung der Herrschaft Witterschlick an den Bischof von Lüttich. Der Neubau der Kirche St. Lambertus wurde im Jahr 1877 fertiggestellt und im Jahr 1954 wieder aufgebaut und erweitert. In der Kirchengemeinde St. Lambertus leben heute etwa 2.100 Katholiken.

Die Arbeit des Pfarrausschusses St. Lambertus orientiert sich an den Bedürfnissen und Werthaltungen der Menschen, die verschiedenen Milieus angehören. Die Bewahrung traditionell verankerter Formen und Inhalte des pastoralen Lebens in der Gemeinde St. Lambertus geht deshalb einher mit der stetigen Entwicklung neuer Angebote im Gemeindeleben vor Ort. Die Pfarrei verfügt über einen Kreis von über 100 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Die alte Webseite von St. Lambertus Witterschlick könne Sie als Archiv unter http://archiv.sanktlambertus.de/ erreichen.


Aktuelle Meldungen

für St. Lambertus Witterschlick

Es liegen keine aktuell keine Artikel vor.

Termine

in der kommenden Woche

Es liegen aktuell keine Termine vor!

Alle Termine für St. Lambertus »