St. Mariä Hilf

Volmershoven-Heidgen

Die Kirchengemeinde St. Mariä Hilf wurde im Jahr 1955 errichtet. Bereits im 19. Jahrhundert gab es hier eine kleine Kapelle, im Jahr 1894 erfolgte der Neubau einer Kapelle im romanischen Stil. Die neue Kirche wurde im Jahr 1960 eingeweiht, seit 1970 gehört die Gemeinde zum Dekanat Bornheim. In der Kirchengemeinde St. Mariä Hilf leben heute etwa 800 Katholiken.

In den vergangenen Jahren sind viele Gruppierungen in unserer Kirchengemeinde entstanden, die von einer lebendigen Gemeinschaft Zeugnis geben. Eine besondere Bedeutung hinsichtlich des Gemeinschaftslebens hat das gute Zusammenwirken der weltlichen und kirchlichen Gremien. So gelingt es die beiden Ortsteile Volmershoven und Heidgen zusammen zu führen. Wichtig ist dabei ein gutes Miteinander zwischen Jung und Alt.

Alle weitere Informationen und wichtigen Daten zur Kirchengemeinde haben wir für Sie in einer ausführlichen Chronik zusammengestellt.


Aktuelle Meldungen

für St. Mariä Hilf Volmershoven-Heidgen

Wettbewerb "Pfarrbrief des Jahres 2019"

Unter der Schirmherrschaft von Generalvikar Dr. Markus Hofmann zeichnet eine Fachjury die besten Pfarrbriefe des Jahres 2019 aus. Zum ersten Mal wird im Rahmen des Wettbewerbs auch ein Zukunftspreis vergeben – für die kreativste und innovativste Kommunikationsidee im Erzbistum Köln. Alle Gewinner werden am Diözesantag Öffentlichkeitsarbeit ausgezeichnet.

Das ...

weiterlesen »

19.01.2020 Selbstgemacht - musikalische Gedanken, Malerei und Poesie

Teaser image Die KöB Oedekoven lädt ein: Irmgard Jansen-Otto und Wojtek Tyc präsentieren: Selbstgemacht: Geschichten in Bildern, Liedern und Gedichten. Zwei Oedekovener präsentieren Ihre Kunst: Malerei und Poesie. - Inklusive Kunstpause - weiterlesen »

24.01.2020 Simbabwe - Land der Gegensätze

Teaser image Ein Kulturabend aus Anlass des Weltgebetstages der Frauen (WGT) Im Jahr 2020 steht das Land Simbabwe im Mittelpunkt des WGT. Wir laden ein, dieses Land einmal anders kennenzulernen, nämlich von der künstlerischen Seite mit Skulpturen, Film und Literatur. Wann: Freitag, den 24. Januar 2020, 19:30 Uhr Wo: Galerie Conrad, Alfter- Impekoven, Oberdorf 14. weiterlesen »

30.01.2020 Rembrandt in Köln

Die Führung ist um 15 Uhr. Interessierte sind herzlich eingeladen sich zu melden bei Ilse Niemeyer, Bendenweg 4, 53347 Alfter oder ilse.niemeyer@web.de weiterlesen »

04.02.2020 "Literatur aus kleinen Verlagen"

Dem Lesehunger will die Öffentliche Bücherei St. Matthäus Alfter entgegenwirken und lädt alle Lesefreudigen und Literaturinteressierte zur „Buchvorstellung abseits vom Mainstreamin die Bücherei am Hertersplatz ein.

Am Dienstag, 04.02.2020 um 19:30 Uhr stellt erstmalig die Literaturbloggerin ...

weiterlesen »

13.02.2020 "Musik zur Abendstunde"

mit dem in der Region bereits bekannten Akos Quartett aus Paris ist am 13. Februar 2020 um 19:30 Uhr in Sankt Jakobus in Alfter-Gielsdorf. Das sonst in Sankt Mariä Heimsuchung in Impekoven, stattfindende Konzert ist wegen des Karnevals in Impekoven in die Kirche Sankt Jakobus in Gielsdorf verlegt worden. Herzliche Einladung. weiterlesen »

21.03.2020 Diözesantag Öffentlichkeitsarbeit

Ab sofort können Sie sich online zum Diözesantag Öffentlichkeitsarbeit anmelden. Mit „Warum eigentlich?“ fragt der Diözesantag Öffentlichkeitsarbeit in diesem Jahr nach einem Kern, einer Motivation, einer Identität. In 14 Workshops laden Sie Expertinnen und Experten aus Kommunikation und Kirche ein, sich diese Fragen zu stellen – sich diesen ...

weiterlesen »

Pfingstlager 2020

Zum 10. Mal veranstaltet der Arbeitskreis Kinder- und Jugendarbeit im nächsten Jahr ein Pfingstlager. Eingeladen mitzufahren, sind alle Familien, ehemalige Zeltlagermitfahrer, Freunde und Interessierte, die Lust haben, mal wieder ein paar Tage im Zelt auf der Isomatte zu verbringen. Das diesjährige Pfingstlager wird vom 30.05. bis zum 01.06.2020 in Hofolpe im ...

weiterlesen »

Zuhören... Da sein:

Teaser image

Werden auch Sie Teil einer starken Gemeinschaft und unterstützen Sie eine höchst sinnvolle, soziale und gesellschaftliche Arbeit: die Telefonseelsorge. Wir garantieren ein Ehrenamt mit qualifizierter Ausbildung, regelmäßigen Fortbildungen und Supervisionen und den Austausch mit anderen Ehrenamtlichen.  

Im September 2020 beginnt die Telefonseelsorge in ...

weiterlesen »

Termine

in der kommenden Woche

Es liegen aktuell keine Termine vor!

Alle Termine für St. Mariä Hilf »