St. Mariä Heimsuchung

Impekoven

St. Mariä Heimsuchung Impekoven ist eine Filialgemeinde von St. Mariä Himmelfahrt Oedekoven.
In Impekoven war im 17. Jahrhundert eine erste Kapelle zu finden. Die 1884 errichtete neugotische Kapelle wurde 1967 abgerissen, um der von Gottfried Böhm entworfenen und 1969 fertiggestellten Kirche Platz zu machen. 1986 erfolgte die Umpfarrung der Gemeinde St. Mariä Heimsuchung von Witterschlick nach Oedekoven.

Weiter Informationen zur Geschichte und dem Kirchenbau haben wir für Sie auf einer separaten Seite zusammengestellt.


Aktuelle Meldungen

für St. Mariä Heimsuchung Impekoven

Abschiedsgeschenk für Pastor Ollig

Liebe Gemeindemitglieder,

am 1. September 2019 wird unser leitender Pfarrer, Herr Pastor Rainald Ollig, mit uns die letzte Hl. Messe feiern. Danach geht er in den wohlverdienten Ruhestand und wird in Bad Münstereifel noch als Subsidiar tätig sein.

Gerne würden wir ihm noch ein kleines „Dankeschön“ für all seine geleistete Arbeit zukommen ...

weiterlesen »

27.08.2019 Literaturgesprächskreis der KöB Oedekoven

Teaser image

Literaturgesprächskreis der KöB Oedekoven unter Anleitung von Literaturwissenschaftlerin Birgit Christian.

Frankreich war im Jahr 2017 Gastland der Frankfurter Buchmesse. Mittlerweile sind die damaligen Neuerscheinungen als Taschenbuch erhältlich: Zeit, sich einmal intensiver damit zu beschäftigen! Bemerkenswert an der neuen französischen Literatur ist ihre ...

weiterlesen »

30.09.2019 Segelwochenende

Teaser image

Vom 30.08. bis zum 01.09. 2019 veranstalten der Kinder- & Jugendtreff JumP in Witterschlick und das Kinder- & Jugendcafé Kick in Alfter in Kooperation mit dem Segel-Club Rhein- Sieg e.V. zum sechsten Mal ein Segel-Wochenende in Ophoven/Belgien.

Mitmachen können sowohl Segelanfänger, als auch Segelfortgeschrittene. Die Anfänger können dabei erste ...

weiterlesen »

06.09.2019 Buchstützen laden ein zur Onleihe-Sprechstunde

Teaser image

Tipps und Tricks rund um die Onleihe:

Am Freitag den 6. September öffnet in der Öffentlichen Bücherei St. Matthäus Alfter von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr wieder die "Onleihe-Sprechstunde“- vormals Tablet-Café. Ein neuer Name – aber das gleiche Angebot!

Nach den Ferien ist vor der Urlaubszeit im Herbst; da lohnt ...

weiterlesen »

14.09.2019 Bücherflohmarkt im Herbst

Teaser image

Die Katholische öffentliche Bücherei in Oedekoven lädt alle Interessierten zum Bücherflohmarkt im Herbst ein. Wie schon in den Vorjahren werden am Samstag, 14.09., während der regulären Öffnungszeit von 16 bis 18 Uhr die Bücher verkauft, die nicht mehr in den aktuellen Bestand passen.

Diesmal hat das Team der Bücherei vor allem hochwertige ...

weiterlesen »

22.09.2019 Selbstgemacht: Geschichten in Bildern, Liedern und Gedichten.

Teaser image

Dietmar Mäsgen, Irmgard Jansen-Otto und Wojtek Tyc präsentieren:

 Selbstgemacht: Geschichten in Bildern, Liedern und Gedichten.

am Sonntag, 22. September um 17:30 Uhr

 Mit Kunst- und Schlemmerpause

Drei Oedekovener präsentieren Ihre Kunst: Malerei, Poesie, Kulinarik.

Was als Freizeittreff ...

weiterlesen »

27.09.2019 "Weniger ist Meer" - Müllvermeidung kann jeder

Teaser image

Jeder kann Müll vermeiden. Manchmal muss nur wenig im Alltag geändert werden, um viel für die Umwelt zu tun. 

Wie können wir mit einfachen Mitteln im Alltag etwas bewirken?

Wie oft hat sich jeder von uns schon über den Plastikmüll aufgeregt, der nach einem Einkauf und der Zubereitung eines schönen Essens am Ende in die Tonne ...

weiterlesen »

26.11.2019 Herzlichen Glückwunsch, Herr Fontane!

Teaser image

Herzlichen Glückwunsch, Herr Fontane!

Am 30. Dezember 2019 jährt sich zum 200. Mal der Geburtstag Theodor Fontanes, dem bedeutendsten deutschen Romanautor des 19. Jahrhunderts. Ein Termin, zu dem nicht nur der Autor, sondern vor allem auch seine Leser zu beglückwünschen sind! Aus diesem
Anlass wollen wir uns bei einem Treffen mit Fontane beschäftigen....

weiterlesen »

Termine

in der kommenden Woche

27.08.2019, 09:30 Uhr Literaturgesprächskreis Bücherei Oedekoven
KöB Oedekoven

Alle Termine für St. Mariä Heimsuchung »