Logo

Institutionelles Schutzkonzept

des Kirchengemeindeverbandes Alfter

Das Thema „Prävention vor sexuellem Missbrauch“ ist uns in der Pfarreiengemeinschaft Alfter mit ihren fünf Kirchengemeinden ein großes Anliegen. Wir haben vier Kindertageseinrichtungen, zwei kleine Offene Türen und eine große Kinder- und Jugendpastoral mit ihren Angeboten, sowie die Katholische Landjugendbewegung (KLJB). Da wir das Thema ernst nehmen, sind bereits über 300 ehrenamtliche und nebenamtliche Mitarbeiter*innen in dem Bereich von uns geschult worden.

In einer Arbeitsgruppe mit Mitgliedern aus dem Pastoralteam, der Präventionsfachkraft, der Multiplikatorin und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen haben wir das vorliegende Konzept erarbeitet und gemeinsam mit dem Pfarrgemeinderat beschlossen. Der Kirchengemeindeverband als Leitungsgremium, sowie das Pastoralteam haben sich in dieser Zeit immer wieder intensiv mit dem Thema beschäftigt.

Mein Dank gilt allen, die über die gesamte Zeit an diesem sensiblen Thema mitgearbeitet haben.

Nun haben wir ein tragbares Konzept erstellt. Im Anschluss gilt es, das Schutzkonzept mit Leben zu füllen, damit die Sensibilität gegenüber unseren Kindern und Jugendlichen, aber natürlich auch allen Erwachsenen gegenüber, wachsen kann und ein achtsames Miteinander weiterhin reiche Frucht tragen kann.

In der Hoffnung auf eine fruchtbare Arbeit
Ihr Pastor Rainald M. Ollig

Das Schutzkonzept kann hier als PDF heruntergeladen werden.