Logo

Pfarrnachrichten

vom 25.07.2020

Direkt zu den Abschnitten:

Allgemein

17. Sonntag im Jahreskreis

Bibelwort: Matthäus 13,44-52

Du musst alles aufgeben! Du musst dich für das wirklich Wichtige entscheiden! Es geht nicht ohne Opfer! Vor rund hundert Jahren war die Verkündigung der Kirche voll von solchen Parolen. Je größer der Verzicht und das Leiden für Gottes Reich, desto heiliger war dieser Mensch. Jedenfalls klingen viele Heiligenbiografien so. Und sind deshalb wenig attraktiv.

Wer das Evangelium vom Schatz im Acker oder von der kostbaren Perle so liest, hat, wie die Deutschlehrer gern schreiben, das Thema verfehlt. Wichtig ist Jesus nämlich genau das Gegenteil – die Begeisterung. Der Mann, der bei der Arbeit plötzlich und unerwartet auf einen Schatz stößt, der sein Leben verändern wird, und der Perlensucher, der mit Geduld und Ausdauer nach der einen große Kostbarkeit sucht – sie haben etwas gefunden, was alles Gewöhnliche übersteigt. Voller Freude, so erzählt Jesus, packen sie die Gelegenheit bei Schopf. Mehr Glück, das wissen sie sofort, werden sie nie mehr haben. So ist es mit dem Himmelreich. Es braucht Begeisterung, Freude am Neuen und Unerwarteten, die Bereitschaft, alles auf das zu setzen, was wirklich glücklich machen wird. Das würde ich auch gern können! Aber ich fürchte, dass ich zuerst mal den Schatz wieder zudecken und den Acker fertig pflügen möchte. Und für die Perle brauche ich drei Expertisen. Man sollte ja immer auf Nummer sicher gehen. Nach „voller Freude“ klingt das aber nicht. Nach „Himmelreich“ auch nicht.         Christina Brunner

Erreichbarkeit im Pastoralbüro und in den Pfarrbüros

Sie erreichen unsere Pfarramtssekretärinnen und unseren Pfarramtssekretär wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten in den jeweiligen Büros (s.h.Seite3). Im Pastoralbüro gibt es eine Änderung. Die Öffnungszeiten von Donnerstag und Freitag wurden getauscht.

Bitte schützen Sie sich und andere, indem Sie persönliche Kontakte vermeiden. Viele Fragen und Anliegen lassen sich ebenso gut telefonisch oder per E-Mail klären!

Bei Besuchen in den Büros bitten wir Sie die üblichen Schutz – und Hygieneregeln zu beachten.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Räumlichkeiten nur einzeln zu betreten sind und Sie eventuell auch mal vor der Türe warten müssen. Vielen Dank!

Pfarrnachrichten

Während der Sommerferien erscheinen die Pfarrnachrichten vierzehntägig.

Anmeldeschluss für die nächsten Ausgabe: Dienstag, 04.08.20.

„Nimm diesen Ring…“ für Paare, die sich trauen - Goldschmiedeworkshop und Ehevorbereitung

Ein besonderes Arrangement für Paare die ihre eigenen Trauringe schmieden und sich auf ihre kirchliche Ehe vorbereiten möchten. Im kirchlichen Trauungsritual hat der Ringtausch eine lange Tradition und große Bedeutung.

An diesem Wochenende sind Brautpaare eingeladen, ihre Ringe unter Anleitung des Goldschmiedepaares Osterhoff-Genz selbst zu schmieden. Darüber hinaus gibt es Gesprächsimpulse und Anregungen zum Thema Partnerschaft, zum Eheversprechen und zur Trauungszeremonie.

Anmeldung bis zum 30.09.20 erbeten.
Kath. Bildungswerk Rhein-Sieg-Kreis, 0228 42979 106,

Informationen bei Rita Cosler 02241 2554250,

rita.cosler@erzbistum-koeln.de

Kursbeginn: Freitag, 13.11.2020 18:00 Uhr bis Sonntag, den 15.11.2020 15:00 Uhr,
Kath.-Soziales Institut, Bergstraße 26, 53721Siegburg

Gebetsmeinung des Papstes für August

Wir beten für alle, die auf den Weltmeeren arbeiten und davon leben; unter anderem für Matrosen, Fischer und für ihre Familien.

Gedanken zur Kevelaer Wallfahrt Kevelaer Bruderschaft Bonn 2020

Liebe Pilger, Freunde, Förderer, Interessierte der Bonner Kevelaer Bruderschaft!

Hier an dieser Stelle www.bonner-muenster.de/kevelaer-wallfahrt finden Sie ab dem 1. August, dem Beginn unserer Kevelaer Oktav, täglich einen Impuls zur Kevelaer Wallfahrt 2020. Die Wallfahrt kann in diesem Jahr nicht wie gewohnt statt-finden. Vielleicht finden Sie hier ein paar Anregungen oder entdecken ihr Interesse.

Schauen Sie gerne vorbei!

Hinweis zu Trauerfeiern in unseren Kirchen!

Wenn Exequien oder Trauerfeiern in unseren Kirchen stattfinden, ist der jeweilige Bestatter für den Ordnerdienst und die Dokumentation der Gottesdienstteilnehmer verantwortlich.

Es gelten auch hier die festgelegten Teilnehmerbegrenzungen für unsere Kirchen!

Alfter

Kollekten

Für die Pfarrnachrichten und den Pfarrbrief wurden 56,52 € gesammelt, die Kollekte für die Heizkosten unserer Kirche erbrachte 76,35 €. Allen Spendern recht herzlichen Dank. Diesen Sonntag sammeln wir für den Blumenschmuck in unserer Kirche, am Wochenende danach ist die Kollekte für die Orgel in St. Matthäus bestimmt.

Sozial- und Caritasgruppe

Leider wird auch nach den Sommerferien bis auf weiteres kein Seniorentreffen stattfinden.

Bücherei wieder für Publikum geöffnet

Wir sind im Kronensaal gut angekommen und dürfen seit Dienstag, 21. Juli 2020, wieder öffnen.

Beim Besuch der Bücherei sind wegen der Corona-Pandemie weiterhin die vorgeschriebenen Hygienebedingungen einzuhalten, u.a. Mundschutz (für Kinder ab 6 Jahren).

Oedekoven / Gielsdorf / Impekoven

Aufteilung Sonntagsgottesdienste

In den drei Gemeinden Oedekoven, Impekoven und Gielsdorf feiern wir in den Sommermonaten drei Patrozinien sowie die Großkirmes in Gielsdorf. Aus diesem Grunde ist es nicht einfach möglich im wöchentlichen Wechsel zwischen den drei Kirchen die Gottesdienste zu verteilen, sondern sehr unregelmäßig. Die Gottesdienste sonntags, jeweils um 11:00 Uhr werden sein:

9.8. in Gielsdorf (Großkirmes), 16.8. in Oedekoven (Patrozinium), 23.8. in Impekoven, 30.8. in Gielsdorf, 6.9. in Impekoven, 13.9. in Oedekoven, 20.9. in Oedekoven, 27.9. in Gielsdorf.

Zugleich sind am 26.9. um 10:00 Uhr und am 27.9. um 10:00 Uhr und um 14:00 Uhr die Erstkommunionfeiern der Kinder aus Oedekoven, Gielsdorf und Impekoven, an denen aber keine weiteren Gemeindemitglieder aufgrund der coronabedingten Abstandsregeln teilnehmen können.

Witterschlick & Volmershoven-Heidgen

Bücherei Witterschlick

Die Öffnungszeiten der Bücherei St. Lambertus sind in diesen Sommerferien (bis 11.08.) immer dienstags und donnerstags von 15.45 bis 18:00 Uhr. 

Wir wünschen all unseren Lesern und Leserinnen erholsame Ferien!

Eine-Welt-Laden

Der Eine-Welt-Laden hat wieder unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen geöffnet, dienstags und donnerstags von 16:00 bis 18:00 Uhr sind wir für Sie da!

Weiterhin besteht die Möglichkeit kontaktlos einzukaufen. Ihre Bestellung können Sie per Mail dagmar.schmaelter@gmx.de oder per Telefon 0228/649777 aufgeben und die Ware dann ein paar Tage später im Lorenweg 39 abholen. Bezahlung erfolgt durch Einwurf des Geldes in den Briefkasten. Innerhalb Witterschlicks liefern wir auch gerne. Das Angebot finden Sie auf der Internetseite der Pfarreiengemeinschaft. Wir freuen uns, wenn Sie davon Gebrauch machen.

Ihr eine Welt Team

Geburtstagsbesuch bei den Senior/inn/en

Wir bedauern sehr, dass die Coronalage  dazu führt, dass Geburtstagsbesuche nicht wie gewohnt stattfinden können. Es ist allerdings weiter möglich den Geburtstagsgruß zu den Öffnungszeiten im Pfarrbüro abzuholen und an der Haustür abzugeben, um zumindest ein kleines Zeichen der Verbundenheit zu senden.

Danke allen Engagierten, die weiter im Dienst der Nächstenliebe und helfenden Hände in unseren Orten unterwegs sind!

Bücherei Volmershoven

In den Sommerferien ist die Bücherei montags von 16:00 bis 18:30 Uhr geöffnet. Aufgrund der derzeitigen Bestimmungen benötigen Sie einen Mundschutz und müssen sich die Hände vor Betreten der Bücherei desinfizieren. Bitte haben Sie Verständnis, falls Sie warten müssen; es dürfen nur jeweils Personen aus 1 Haushalt eingelassen werden.