Logo

Gemeinsamer Pfarrgemeinderat (PGR)

der Pfarreiengemeinschaft Alfter

„Der Pfarrgemeinderat hat die Aufgabe unter Wahrung der spezifischen Verantwortung des Pfarrers gemeinsam mit ihm und dem Pastoralteam das pastorale Wirken entsprechend den Herausforderungen im Seelsorgebereich so zu entwickeln und zu gestalten, dass die Kirche in den Lebensräumen und Lebenswelten der Menschen wirksam präsent ist.“ (Satzung für die Pfarrgemeinderäte im Erzbistum Köln, § 2 Abs. 1)

Und was heißt das konkret?

Unser Pfarrgemeinderat ist das zentrale Forum, in dem wir über alle seelsorgerischen Belange in unserer Pfarreiengemeinschaft diskutieren und zu pastoralen Entscheidungen beraten. Für uns wichtige Themen sind die Liturgie, die Bildung, die Familien- und Jugendpastoral und der Bereich Mission, Entwicklung, Frieden, zu denen Sachausschüsse gebildet wurden. Der Pfarrgemeinderat gibt den Pfarrbrief heraus und ist für die gemeinsame Internetseite verantwortlich. Eine besondere Aufgabe ist für den Pfarrgemeinderat die Arbeit an unserem Pastoralkonzept und dessen Umsetzung in unseren Gemeinden.

Der Pfarrgemeinderat tagt acht bis zehnmal im Jahr. Die nächsten Sitzungstermine sind:

  • Mo, 23. Januar 2017 – Gielsdorf
  • Fr/Sa, 10./11. März 2017 – Unkel (Klausurtagung)
  • Mi, 26. April 2017 – Volmershoven-Heidgen
  • Mo, 19. Juni 2017 – Oedekoven

In allen pastoralen Anliegen, die für unsere Gemeinden wichtig sind, können Sie sich deshalb an den Pfarrgemeinderat und seine einzelnen Mitglieder wenden. Sie erreichen den Pfarrgemeinderat unmittelbar über die folgende E-Mail-Adresse: pgr@pfarreiengemeinschaft-alfter.de

Mitglieder

Unser Pfarrgemeinderat setzt sich aus 17 stimmberechtigten und weiteren nicht stimmberechtigten Mitgliedern zusammen. Stimmberechtigt sind

  • die drei geborenen Mitglieder:
    Leitender Pfarrer Rainald Ollig, Pfarrvikar Georg Theisen und Diakon Martin Sander
  • sowie die 14 gewählten Mitglieder:
    Andrea Gersch (Oe/Imp), Christel Gratz (Wi), Dirk Janßen (A), Anja Lazar (VH), Gudrun Marx (Gi), Mathias Molzberger (A), Irmgard Paßmann (VH), Sylvia Rieks (A), Holger Scherer (A), Berthold Schlotmann (Oe), Dieter Schubert (A), Dr. Peter Simon (Gi), Martina von Andrian (Wi) und Dr. Martin Zielinski (Wi)

Als nicht stimmberechtige Mitglieder können an den Beratungen alle weiteren Mitglieder des Seelsorgeteams sowie ein/e Vertreter/in der Vertretung des Kirchengemeindeverbandes (KGV) teilnehmen. Außerdem werden vom Pfarrgemeinderat regelmäßig Gäste und Sachkundige zu Sitzungen eingeladen. Hierzu gehören insbesondere die Vorsitzenden der Pfarrausschüsse der einzelnen Gemeinden.

Vorstand

Der PGR-Vorstand, der die Sitzungen vorbereitet und den PGR vertritt, setzt sich zusammen aus:

  • Berthold Schlotmann (PGR-Vorsitzender)
  • Pfarrer Rainald Ollig
  • Matthias Molzberger
  • Irmgard Paßmann
  • Dr. Martin Zielinski

Wahl des PGR

Die reguläre Amtszeit des derzeitigen Pfarrgemeinderats dauert bis Herbst 2017. Die Satzung für die Pfarrgemeinderäte im Erzbistum Köln als Grundlage unserer Tätigkeit finden Sie unter:

http://www.erzbistum-koeln.de/export/sites/erzbistum/seelsorgebereiche/downloads/fachbereich_pastoral/category_a/subcategory_1/05_pfarrgemeinderatssatzung.pdf